/


Aussenansicht
Innenansicht
mehr Bilder
Detailansicht

Barrierefreies Wohnen für Junggebliebene

Für die Bauherren ist es bereits der zweite Hausbau. Jetzt, in ihren besten Jahren, wussten Sie genau, was sie brauchen und worauf sie gern verzichten können: kurze Wege, klarer Baustil, ebenerdig, keine Barrieren und vor allem keine langen Bauphasen. Daher waren sich die Bauherren einig, es sollte ein Bungalow sein - schlüsselfertig - ausgeführt als moderner Holzrahmenbau. Und so wurde in kürzester Bauzeit einen modernen Bungalow umgesetzt, in dem die Familie weitestgehend barrierefrei leben kann. Ein Bungalow, der gut als Vorbild für das Bauen der Generation 50+ dienen kann.

Highlight des Hauses ist das offene Wohnensemble mit großzügig verglaster Außenfassade und umlaufender Hochterrasse. Zwei zusätzliche Räume mit separatem Bad dienen als Gästetrakt für die erwachsenen Kinder. Der komfortable Schlafbereich mit Bad liegt in wohltuender Distanz zu den Wohnräumen. Ein großer Holzofen mit einer Bank, der das ganze Haus beheizt, war der größte Wunsch der Bauherrin. So wurde das eingeschossige Haus mit seinen gut 135 m² Wohnfläche um einen zentralen, 46 m² großen Wohn-/Essbereich geplant - mit dem Ofen als Herzstück. Dieser enthält einen Wasserbehälter, der gemeinsam mit der Solaranlage Warmwasser liefert und die Fußbodenheizung speist. Stilprägend für die Außenansicht sind die klare Linienführung und der Carport mit Eingangsüberdachung. Die kräftigen Farbakzente der Fassade betonen: Hier wohnt ein Ehepaar, das ein barrierefreies Leben schätzt - und noch viele Aktivitäten und Hobbys pflegt.



zwischen Tradition und Moderne
0 36 05 / 51 49 0
info@hunoldhaus.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren