/

Vorzüge eines Holzhauses

Vorteile für Bauherren

1. Gesundes Wohngefühl mit viel Komfort

Wenn Sie das erste Mal Ihr neues Zuhause betreten, werden Sie es gleich spüren: Ihr Haus in Holzbauweise strahlt Wärme und Geborgenheit aus und sorgt für ein gesundes Wohngefühl mit viel Komfort. Baubiologisch gesehen sind Holzfertighäuser unübertroffen. Sie regulieren das Raumklima auf natürliche Weise und schenken Ruhe. Ein wichtiger Ausgleich zu einem stressigen Alltag. Die hervorragenden Dämmeigenschaften sorgen für angenehme Raum- und Oberflächentemperaturen, Sommer wie Winter.

2. Bauen im Einklang mit der Natur

Ein gutes Gefühl, wenn sich Beitrag zum Umweltschutz und Wohlfühlklima im Eigenheim spielerisch verbinden lassen. Häuser in Holzbauweise sind wertstabil, langlebig und erfüllen in ausgezeichneter Weise ein kreislaufwirtschaftliches Prinzip, wie es einer ökologisch bewussten Lebensweise zugrunde liegt. Derzeit wächst 40% mehr Holz nach, als für die Verarbeitung gebraucht wird. Es absorbiert in der Wachstumsphase CO2und Luftschadstoffe und gibt Sauerstoff in die Atmosphäre ab, dazu verbraucht es während des Herstellungsprozesses weit weniger Energie als andere Materialien.

3. Energieeffizienz auf allen Ebenen

Das liegt an den hervorragenden Wärmedämmeigenschaften, die eine Gebäudehülle in Holzrahmenbauweise mit sich bringt. Kombiniert mit der richtigen Haustechnik, steht dem Energieeffizienzhaus nichts mehr im Wege. So lässt sich ein Passivhaus oder gar ein Effizienzhaus Plus ideal realisieren. Wichtig: eine gute Dämmung – und die beginnt mit einer intelligent aufgebauten Gebäudehülle. Ein tragendes Holzrahmenwerk, das mit Holz oder Gipsfaserplatten beplankt wird, sorgt für Stabilität. Über die gesamte Wanddicke wird eine Dämmung eingebaut. Dabei kommen nachwachsende Rohstoffe wie Holzfasern, Zellulose, Schafswolle oder Kork zum Einsatz.

0 36 05 / 51 49 0
info@hunoldhaus.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren